Der Kaffeemaschinenhersteller Jura

Im Premiumsegment gehört das Unternehmen Jura zu den bekanntesten Herstellern von Kaffeevollautomaten. Besonders für Kaffeeliebhaber sind die Kaffeemaschinen von Jura etwas besonderes und man findet die Geräte von Jura nicht nur in Orten wie Altstetten, Oerlikon, Zürich, Zürich Bahnhofstrasse oder Zürich Bellevue, sondern auch in Fällanden, Volketswil oder Schwerzenbach und natürlich auch weit über die Grenzen der Schweiz hinaus.

Jura mit langer Tradition

Bereits seit dem Jahr 1931 besteht das Schweizer Unternehmen Jura. Ab den 1980er Jahren begann man sich bei Jura auf die Herstellung von Kaffeevollautomaten zu spezialisieren und heute steht nicht nur in Privathaushalten wie etwa in Altstetten, Oerlikon, Zürich, Zürich Bahnhofstrasse oder Zürich Bellevue, ein Kaffeevollautomat von Jura. Auch in kleineren Büros, etwa in Dübendorf, Bisikon oder Volketswil findet sich ein Gerät von Jura, oftmals einfach auch nur als Kaffeemaschine. Das Jahr 1994 war die Geburtsstunde vom Modell Impressa 500, der sich für die Branche schnell zum Standard entwickeln sollte. Vor allem der höhenverstellbare Ausguss, das innovative Brühsystem und andere Ausstattungsmerkmale setzten ab sofort andere Massstäbe. Man kann sagen, dass die Erfolgsgeschichte von Jura eigentlich mit diesem Modell so richtig begann. In der heutigen Zeit wird der Kaffeevollautomat von Jura mit höchster Qualität, Innovation, Zuverlässigkeit und Präzision in Verbindung gebracht und die Firma Jura geniesst nicht nur in Altstetten, Oerlikon, Zürich, Zürich Bahnhofstrasse oder Zürich Bellevue allerhöchste Wertschätzung.

Jura geht moderne Wege

Jura geht nicht nur mit seinem Kaffeevollautomaten und vielen anderen Kaffeemaschinen neue und moderne Wege. Auch in der Vermarktung ist Jura immer wieder für Überraschungen zu haben. Kein anderer als der Schweizer Tennisgott und lebende Tennislegende Roger Federer ist für Jura als Markenbotschafter tätig. Und wer die Präzision und die hohen Ansprüche an sich selbst bei Federer kennt, der weiss, das er auch von einem Kaffeevollautomat von Jura das gleiche erwartet. Jura hat auch früh erkannt, wie wichtig soziale Medien für den Erfolg eines Unternehmens wichtig sind und so ist das Unternehmen Jura auch auf Facebook, auf YouTube und Instagram vertreten. Die Welt und nicht nur Orte wie Altstetten, Oerlikon, Zürich, Zürich Bahnhofstrasse oder Zürich Bellevue, kennt Jura, kennt seinen Kaffeevollautomat in verschiedenen Modellen und die vielen anderen Produkte von Jura rund um das Thema Kaffee.

Jura legt Wert auf eine einfache Bedienung

Jura legt besonderen Wert auf eine einfache Bedienung seiner Kaffeevollautomaten. Kunden in Altstetten, Oerlikon, Zürich, Zürich Bahnhofstrasse oder Zürich Bellevue, aber auch in Fällanden oder Bisikon und vielen anderen Orten, sollen nicht erst eine lange Bedienungsanleitung auswendig lernen. Die Bedienung erfolgt mithilfe von Display und Tasten. Aus diesem Grund verfügen die Modelle von Jura auch über ein komfortables Touchdisplay. Vereinzelte Kaffeeautomaten von Jura ermöglichen auch die Bedienung per App. Bei allen Kaffeevollautomaten der Schweizer Marke Jura ist die Menüführung einfach und übersichtlich gehalten. Auch das Gehäusedesign besticht durch Klarheit. Da der Hersteller zudem hochwertige Materialien verwendet, wirken die Geräte elegant und professionell und wird auch klar ersichtlich, was sich hinter der Unternehmensphilosophie der Präzision und Qualität bei Jura verbirgt. Bei einer Kaffeemaschine Jura funktioniert jedoch nicht nur die Zubereitung des Kaffees oder Espressos auf Knopfdruck, sondern auch die Reinigung. Somit ist das Entkalken besonders einfach und komfortabel. Speziell für die Reinigung hat Jura auch die Jura Entkalkungstabletten in seinem Angebot.